Rente versteuern

Rentenversteuerung online berechnen - Wie hoch ist die Steuer auf die private oder gesetzliche Rente in 2020,2021 oder 2022?


Rente versteuern

Jahr
Steuerjahr 
KiSt.
Kirchensteuer 
Zusveranl. 
Zusammenveranlagung 
 
 
Privatrente
Rente 1
Private Rente 1
Rente 2
Private Rente 2
 Euro
 Euro
 
 
 Euro
 Euro
 Euro
 Euro
 
 


rentenrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

Auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wie gesetzliche und private Renten zu versteuern sind. Außerdem lässt sich die Steuer auf die Renten online berechnen.



   

Versteuerung von privaten und gesetzlichen Renten

Die Rentenversteuerung für private und gesetzliche Renten gestaltet sich unterschiedlich. Während sich die Versteuerung der gesetzlichen Renten nach dem Jahr des Rentenbeginns richtet, ist bei der privaten Rente das Alter bei Beginn der Rente ausschlaggebend.

Für die gesetzlichen Renten wird eine Art Rentenfreibetrag bei Beginn der Rente berechnet, welcher für einen Rentenbeginn im Jahr in und vor 2005 mit 50% am höchsten ist. Beginnt die Rente in späteren Jahren so erhöht sich der Besteuerungsanteil schrittweise bis zum Jahr 2040, wo es zu einer vollen Besteuerung der Rente ohne Rentenfreibetrag kommt.



TOP ▲    

Rentenversteuerungsrechner

Mit dem Rentenversteuerungsrechner kann ermittelt werden, wie gesetzliche oder private Renten versteuert werden. Pauschbeträge für Rentner (Werbungskosten 102 Euro bzw. Sonderausgabenpauschbetrag 36 Euro) sowie die Abgaben zur Kranken- und Pflegeversicherung werden anhand der Durchschnittssätze für die betreffenden Jahre automatisch ermittelt und berücksichtigt. Die Steuerberechnungen erfolgen ohne Gewähr.



TOP ▲


bmf bzst dstv Elster
Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Rente-versteuern-Haftung